Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland und Österreich auf alle Bestellungen.

GIRO ARIES SPHERICAL HELMET

IMPACT IS EVERYTHING
EINE NEUE IKONE ENTSTEHT


Cooler, leichter, schneller – nimm alle drei. Der komplett neu entwickelte Aries Spherical ist unser bester Premium-Helm aller Zeiten. Seine schlankere Silhouette gepaart mit geringerem Gewicht (nur 265 Gramm in Größe M, CE-zertifiziert) bieten auf sensationelle Art Komfort und Kühlung. Spherical Technology, basierend auf dem Kugelgelenkprinzip powered by Mips, bietet zusätzliche Sicherheit, indem bei bestimmten Aufprallszenarien entstehende Rotationskräfte gemindert werden.

Progressive Layering mit zweischichtigem Nanobead EPS-Schaum unterschiedlicher Härtegrade sorgt für noch umfassenderes Management der einwirkenden Kräfte. Die Größe der 24 Wind Tunnel Belüftungsöffnungen wird durch den integrierten AURA Verstärkungsbogen maximiert, während komfortable Ionic+ antimikrobielle Pads und ein Netzwerk interner Luftkanäle den Tragekomfort optimieren.

Von der bewährten Zuverlässigkeit und Flexibilität des Roc Loc 5+ Air Anpassungssystems, über den soliden Unterseitenschutz bis zur sorgfältigen Fertigungsqualität ist der Aries der Inbegriff für Top-Performance, Sicherheit und Style.





MATTE ANO BLUE

MATTE ANO HARBOR BLUE

MATTE BLACK

MATTE CARBON RED

MATTE METALIC COAL SPACE GREEN

MATTE WHITE






STRUKTURELLE STABILITÄT

Mehr erfahren
Der AURA II-Verstärkungsbogen des GIRO Aries macht alles möglich. Diese bruchsicheren, durchsichtigen Zwillingsbrücken verlaufen durch den gesamten Helm und sorgen für strukturelle Stabilität, ohne unnötiges Gewicht hinzuzufügen. Das extrem niedrige Gewicht des GIRO Aries (~5% leichter als der GIRO Aether), die beeindruckende Kühlleistung und schlanke, kompakte Form wären ohne das AURA II-System nicht möglich gewesen.

SPHERICAL TECHNOLOGIE

Mehr erfahren
Diese einzigartige, von Mips® unterstützte Kugelgelenkkonstruktion hilft, Aufprallkräfte umzuleiten. Die Spherical Technologie bietet außerdem mehr Komfort, eine verbesserte Luftzirkulation und eine progressive Schichtung (die zwei Dichten von EPS-Schaumstoff miteinander verbindet, um eine große Bandbreite an Aufprallenergie zu bewältigen). Die Ergebnisse sind eindeutig: Die unabhängige Behörde Virginia Tech hat den GIRO Aries als Nummer 1 bei der Reduzierung des Verletzungsrisikos eingestuft.



MEHR AERODYNAMIK FÜR MEHR SPEED

Mehr erfahren
Wenn es darum geht, schnell zu fahren, bringt ein aerodynamischer Helm deutliche Vorteile. Bei der Entwicklung des GIRO Aries haben wir uns darauf konzentriert, die Stirnfläche zu verkleinern, um den Luftwiderstand zu reduzieren. Hinzu kommen winzige Details, wie die abgeschrägten Kanten des AURA II-Systems und die sorgfältig ausgearbeiteten internen Kanäle, die die Luft beim Austritt aus dem Helm beschleunigen, so dass der Aries zu einem Helm für Anstiege wird. Dennoch macht der Aries dabei keine Abstriche bei der Geschwindigkeit und reduziert den aerodynamischen Widerstands um weitere 4% gegenüber dem Aether Spherical.

NUMBER ONE RANKING

Mehr erfahren
Forscher der unabhängigen Testeinrichtung Virginia Tech setzten den GIRO Aries Spherical auf Platz 1 bei der Reduzierung des Verletzungsrisikos. Er ist der leistungsstärkste Helm, den sie bisher getestet haben und übertrifft sogar viel größere, sperrigere Helme. Alle GIRO Fahrradhelme mit Spherical Technologie haben die Virginia Tech-Bewertung von 5 Sternen erhalten



COOL COMFORT

Mehr erfahren
Tiefe, interne Kanäle verbinden sich mit den massiven vorderen und hinteren Belüftungsöffnungen des Aries. Dieses System sorgt dafür, dass die kühle Luft über die Kopfhaut des Fahrers strömt und am Heck austritt, um überschüssige Wärme mitzunehmen. Der GIRO Aries übertrifft unseren bisherigen Benchmark, den GIRO Aether, mit einer um 2,3 % verbesserten Kühleffizienz.

DRYCORE TECHNOLOGIE

Mehr erfahren
Um den Komfort weiter zu erhöhen, debütiert beim GIRO Aries unser DryCore™ Schweiß-Management-System. Diese einzigartige Pad-Innovation nutzt einen internen Silikonwulst, um die Feuchtigkeit von der Stirn des Fahrers wegzuleiten und die Irritation durch, in die Augen tropfenden Schweiß zu beseitigen.




nach oben